Weingärten und Weinkeller

Unsere Weingärten umfassen neun Hektar Rebfläche in den Rieden Galgenberg, Hundspoint, Königsberg und Reipersberg, die sich sowohl durch Löss- als auch Urgesteinsböden auszeichnen. Sie sind zu 80 Prozent mit der Leitsorte Grüner Veltliner sowie Riesling, Chardonnay und Sauvignon Blanc bestockt. Es wird konsequent naturnaher, umweltschonender Weinbau betrieben. Beim Bodenmanagement setzen wir auf den Einsatz von Gründüngungspflanzen. Unsere Qualitätskriterien sind kurzer Rebschnitt, intensive Laubarbeit, Ertragsreduzierung und hochwertiges, gesundes Traubenmaterial.

Vom Weingarten gelangen die Trauben rasch zur Weiterverarbeitung in den Keller. Schonende Verarbeitung, Sauberkeit und gekühlte, langsame Gärung sind die wichtigsten Faktoren für hochwertige Weißweine. Die Weine lagern danach längere Zeit auf der Feinhefe und werden je nach Weintyp im Stahltank oder im großen Holzfass ausgebaut.
 

Unsere Weine

Der Bogen unserer Veltliner spannt sich vom leichten, trinkanimierenden „Röschitzer“ über den klassischen Weinviertel DAC hin zu den kräftig mineralischen Lagenweinen „Galgenberg“ und „Königsberg“. Der aus über 50-jährigen Reben gewonnene „Alte Reben“ besticht durch seine angenehme Balance zwischen Extraktsüße und terroirgeprägter Säure. Die „Reserve vom Granit“ zählt ebenfalls zu den Premiumweinen.
Riesling, Chardonnay und Sauvignon Blanc ergänzen das Sortiment unserer Weine.
 

 

 

 

 
























 
Weingut Schneider
Granitz 9, 3743 Röschitz
Tel.: +43 664 / 170 19 74
E-Mail: weingutschneider@aon.at